GemeinsamfuerWadern-300x214
Klicken Sie auf das Bild zum Download des PDF.

Ich möchte eine Stadt Wadern, auf die wir stolz sein können, Dörfer, in denen wir gerne leben und in denen die Gewissheit herrscht, dass Entscheidungen im Rathaus nicht nach Parteikalkül über die Köpfe der Bürger hinweg getroffen werden. Für mich als künftigen Bürgermeister  haben daher die Punkte, die ich Ihnen nachfolgend vorstelle, als politische Ziele für die nächsten zehn Jahre vorrangige Bedeutung. Klicken Sie einfach auf den Link, um zum gewünschten Themenkomplex zu gelangen, für die PDF-Version des Konzepts genügt ein Mausklick auf das Bild rechts (Eine Kurzform des Konzepts finden Sie in meinem Vorstellungsflyer).

  1. Die demographische Herausforderung annehmen
  2. Wirtschaft und Finanzen: Zukunftsorientiert handeln
  3. Rathaus: Amt war gestern
  4. Informationspolitik: Wissen, was läuft!
  5. Unsere Stadtteile: Gemeinsam an einem Strang ziehen
  6. Kultur, Tourismus, Marketing: Vielfalt statt Einheitsbrei
  7. Energieversorgung: Neue Quellen, neue Wege
  8. Bildungspolitik: Die Schule im Dorf lassen!

Das „8-Punkte-Konzept – Gemeinsam für Wadern“ ist das wohldurchdachte Ergebnis eingehender Recherchen, auch bei anderen Kommunen in ganz Deutschland, und eigener Ideen und Vorstellungen, die nicht zuletzt auf meiner zehnjährigen Erfahrung als Ortsvorsteher von Nunkirchen und Mitglied in Stadt- und Ortsrat beruhen. Wie das Konzept entstanden ist, erfahren Sie hier.

Ich freue mich auf Ihre Reaktionen, Ihre Anregungen, Ihre konstruktive Kritik.